Auf der Grundlage von Erkenntnissen aus der Grundlagenforschung entwickelt die Pharmaindustrie in ihrer Forschung neue aktive Wirkstoffe und Substanzen. In der Anwendungsforschung werden diese in unterschiedlichen Forschungsphasen auf ihre Wirksamkeit getestet. Man unterscheidet zwischen vorklinischen und klinischen Studien. Zur Sicherstellung einer ausserordentlichen Qualität unterstehen Arzneimittel einer strengen behördlichen Kontrolle. Die zuständige Bundesbehörde ist das Schweizerische Heilmittelinstitut, Swissmedic.

 

(Bild: aboutpixel.de)