Christian Hilti, Dany Vogel und Alfred Köpf wiedergewählt als nebenamtliche Bundespatentrichter

Christian Hilti, Dany Vogel und Alfred Köpf wurden am 29. September 2017 von der Vereinigten Bundesversammlung als nebenamtliche Richter am Bundespatentgericht wiedergewählt. Die drei Richter decken unterschiedliche Spezialitätsfelder im Patentbereich bzw. im Bereich der Patenprozesse ab: Computertechnologie und Softwarepatente, einschliesslich Kryptografie und Blockchain (Dany Vogel), Biologie, Biochemie, Biotechnologie und organische Chemie (Alfred Köpf) und materiellrechtliche und zivilprozessuale Aspekte (Christian Hilti). Die zweite Amtszeit dauert von 2018 bis 2023.

in Kooperation mit
Froriep